Die Anwälte

Rechtsanwalt Holger Reckschmidt

Nach dem Beginn des Studiums der Geschichte und Philosophie an der Ruhruniversität Bochum wechselte Herr Rechtsanwalt Reckschmidt zur Fakultät der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Freiburg im Breisgau. Nach dem 1. Staatsexamen schloss sich eine Anstellung im öffentlichen Dienst in der Rechtsabteilung bei der Bundesagentur für Arbeit bis zum Beginn des Referendariats an. Nach dem 2.  Staatsexamen im Jahr 1995 in Berlin folgte eine anwaltliche Tätigkeit in einer überörtlichen Sozietät, in der Herr Rechtsanwalt Reckschmidt Gelegenheit hatte, zusätzlich die Qualifikation Fachanwalt für Arbeitsrecht zu erwerben. 1998 begann die selbstständige berufliche Tätigkeit mit der Gründung einer eigenen Kanzlei in der Mitte Berlins.

Die Tätigkeitsschwerpunkte haben sich sodann im Rahmen der Zusammenarbeit mit renommierten Rechtsschutzversicherungsgesellschaften und dem Berliner Mieterverein e. V. auf die Bereiche Arbeitsrecht und Mietrecht ausgerichtet. Im Jahr 2009 wurde Herrn Rechtsanwalt Reckschmidt auch die Befugnis verliehen, den Titel Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zu führen. Die übrigen Interessenschwerpunkte liegen in den Gebieten des Presserechts, Versicherungsrechtes und des allgemeinen Zivilrechts.

Rechtsanwalt Lutz Heyen

Ausbildung

Beruflicher Werdegang

Mitgliedschaften